Podcast-Redaktion

Wir sind ein 17-köpfiges, deutsch-französisches Team, das ein gemeinsames Interesse an einem Thema verbindet: Der Kampf gegen Rassismus und Populismus. Unser Podcast bietet deutschen und französischen Studierenden und Freiwilligen von den Universitäten der Region des Oberrheins und aus Lyon eine Plattform, auf der sie auf gesellschaftlich relevante Themen aufmerksam machen können, die sie selbst ausgewählt und für wichtig erachtet haben.

Mit dem Format des Podcast können wir nicht nur unsere Leidenschaft für die deutsche und französische Sprache ausleben, sondern auch gesellschaftliche Probleme im Rahmen einer deutsch-französischen Zusammenarbeit beleuchten. In vier internationalen Gruppen beschäftigen sich die Teilnehmenden mit ganz verschiedenen Themen – von Rassismus im deutschen Fußball bis zu den Herausforderungen, auf die man stoßen kann, wenn man multikulturell aufwächst. Unterstützt von Interviews und Erfahrungsberichten, schafft es der zweisprachig produzierte Podcast in mehreren Folgen der Problematik von Rassismus und Populismus Sichtbarkeit zu verleihen.

Redaktionsleitung
Maha Ganem

Ich freue mich sehr und bin sehr stolz, die Teilnehmer:innen der Redaktion beim Produzieren ihrer Podcasts unterstützen zu können. Mit den Podcasts können die Teilnehmenden die Auswirkungen von Rassismus und Populismus für Betroffene erforschen. Dieses Projekt ist auch deshalb so wichtig, weil es ihnen ermöglicht, vollständig in eine andere Kultur einzutauchen und wichtige soziale Fragen zu stellen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: